Schober Investment Group (SIGR)

Die Geschäftsfelder

Von der SIGR und deren Beteiligungsgesellschaft Schober Ventures werden insbesondere Investitionen in Private Equity und in Finanzanlagen getätigt. Unter Private Equity verstehen wir direkte und indirekte Beteiligungen an Firmen und geschlossenen Investment-Fonds. Investitionen in einzelne Immobilien außerhalb geschlossener Immobilienfonds erfolgen ebenfalls.

Die Historie

Ursprung der SIGR waren die unternehmerischen Aktivitäten und Beteiligungen von Klaus Schober mit der Schober Holding International GmbH, die Ulrich Schober in der zweiten Generation als alleiniger Eigentümer seit 2011 leitet.

Die Strategie

Die Investitionsstrategie der SIGR beinhaltet die drei Geschäftsbereiche Beteiligungen, Immobilien und Finanzanlagen. Das Segment Immobilien dient der langfristigen Kapitalsicherung. Liquide Finanzanlagen vor allem im Aktienbereich erwirtschaften eine kontinuierliche Kapitalverzinsung und dienen zudem der Sicherung von Liquidität für größere Investitionen. Der Bereich Beteiligungen hat einen mittel- bis langfristigen Anlagehorizont und unterstützt den Wertzuwachs.